Buchteln

Es gibt die einen die Buchteln am liebsten mit Marmeladenfüllung essen, die anderen mit Nuss-Nugat-Cremefüllung und dann gibt es noch welche wie mich die lieben es einfach klassisch mit Vanillesoße.

Wie schmecken dir Buchteln am besten ?

Ich freu mich wenn du mein Rezept mit den verschiedenen Varianten nach backst und mir eine Nachricht schickst mit einem Bild von deinen Buchteln und mir zeigst wie du sie am liebsten vernascht.

Zutaten

Für die Form (etwa 30 x 20 cm)

  • etwas Butter

Für den Hefeteig

  • 250ml Milch
  • 75g Butter
  • 500g Weizenmehl
  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 50g Zucker
  • 1 Pck. Vannillezucker
  • 1 Priese Salz
  • 1 Ei (Größe M)

Außerdem

  • 50g Butter
  • etwas Puderzucker

Zubereitung

  • Milch erwärmen und darin die Butter oder Margarine zerlassen.
  • Mehl mit Hefe in einer Rührschüssel sorgfältig vermischen.
  • Übrige Zutaten und die warme Milch-Fett-Mischung hinzufügen und die Zutaten mit einem Mixer (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten.
  • Den Teig zugedeckt so lange an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.
  • Während der Teig in Ruhe aufgeht kann der Backofen vorgeheizt werden.
  • Ober-/Unterhitze  200 °C
  • Auflaufform fetten.
  • Teig leicht mit Mehl bestreuen, aus der Schüssel nehmen und auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche nochmals kurz durchkneten.
  • Den Teig zu einer Rolle formen und in 12 gleich große Stücke schneiden. Stücke zu Bällchen formen und nicht zu dicht nebeneinander in die Auflaufform legen.
  • Butter zerlassen, die Teigbällchen damit bestreichen und sie nochmals an einem warmen Ort gehen lassen, bis sie sich sichtbar vergrößert haben.
  • Die Auflaufform auf dem Rost in den Backofen schieben.
  • Einschub:unteres Drittel
  • Backzeit:  25 Minuten
  • Die Buchteln nach Belieben mit Puderzucker bestreuen und warm servieren.

Variante mit Füllung

Zuataten

  •  Marmelade ( nach Wahl)

oder

  • Nuss-Nugat Creme

Zubereitung

…Die Teigbällchen flach drücken, je 1 TL  Marmelade oder Nuss-Nugought-Creme  daraufgeben, mit dem Teig umschließen und wieder zu einer Kugel formen, und nicht zu dicht nebeneinander in die Auflaufform legen…

Variante mit Vanillesoße

Zutaten

  • 1 Pck. Vanillepudding
  • 3 EL Zucker
  • 750 ml Milch

Zubereitung

… Milch, Zucker und das Puddingpulver in einen Topf geben und erhitzen.

Dabei ständig mit dem Schneebesen rühren, bis eine cremig-flüssige Konsistenz entsteht…

 

 

 

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar zu jess Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.