Kichererbsensuppe

Du liebst die orientalische Küche ?

Dann probiere mal diese Kichererbsensuppe, sie wird dich mit ihren orientalischen Gewürzen verzaubern.

Zutaten

  • 300 g Kichererbsen 
  • 2 Möhren 
  • 2 Stangen Sellerie 
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • kleines Stück Ingwer 
  • 600 ml Gemüsebrühe 
  • 400 g gehackte Tomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1TL Currypulver
  • 1 TL Kurkumapulver
  • 1 Priese Zimt
  • Salz & Pfeffer 

    Optional 

  • Zitrone 
  • Joghurt 

Zubereitung

  • Die Kichererbsen abgießen 
  • Die Möhren, Sellerie, Zwiebeln, Knoblauch und den Ingwer schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Gewürze (Kreuzkümmel, Curry und Kurkuma) “anschwitzen”.
  • 3/4 von den Kichererbsen und das restliche Gemüse (Möhren, Sellerie, Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer) dazugeben und ein Par Minuten anbraten.
  • Zunächst die Tomaten Hinzugeben und mit Brühe ablöschen.
  • Die Suppe ca. 45 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln lassen.
  • Nachdem das Gemüse weich gekocht ist, die Suppe pürieren und mit Salz & Pfeffer würzen 
  • Als nächstes die restlichen Kichererbsen dazugeben.
  • Zuletzt die Suppe auf Teller geben und diese dann mit Koriander servieren.
  • Wer mag kann die Suppe mit Joghurt oder Zitrone essen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.