Cantuccini

Cantuccini sind typisch italienisch und schmecken am besten mit einem Kaffe oder einer Tasse Tee.

Zutaten

  • 200 g Mandeln
  • 400 g Mehl
  • 1/2 Backpulver
  • 200 g Zucker
  • 2 Pck Vanillezucker
  • 120 g Butter 
  • 3 Eier
  • 1 Zitrone (Schale)

Zubereitung

Backofen auf 175° C Ober- und Unterhitze vorheizen

  • Die Mandeln in einer Pfanne rösten.
  • Butter und Zucker cremig rühren, und nach und die Eier hinzufügen.
  • Die Schale der Zitrone abreiben und zusammen mit dem Mehl und Backpulver dazugeben und gut vermischen.
  • Zuletzt die angerösteten Mandeln unterrühren.
  • Den Teig mit bemehlten Händen in drei längliche Stränge formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech geben.
  • Auf mittlere Schiene für 25 Minuten backen.
  • Die Stränge mit einem Messer in diagonale Stücke schneiden, und weitere 15 Minuten backen.
  • Sobald die Cantuccini eine schöne goldbraune Farbe haben aus dem Backofen holen, und gut abkühlen lassen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.